Willkommen

+++ Herzlich Willkommen im Golfclub Bruckmannshof e.V. +++

..auf der Homepage des Golfclub Bruckmannshof.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Club interessieren.

Die nachfolgenden Seiten sollen Sie umfangreich über unseren Golfclub informieren. Wir sind bemüht, Ihnen stets Veränderungen und Neuigkeiten mitzuteilen und sind für Anregungen, Lob und natürlich auch für Kritik dankbar. Gäste sind auf unserer Golfanlage herzlich willkommen.

Der Vorstand

2014

06./07. September - Clubmeisterschaft 2014

Gute Platzbedingungen, schnelle Grüns und optimale Wetterbedingungen kennzeichneten die diesjährige Clubmeisterschaft am 6. und 7. September. An diesen beiden Tagen gingen die Teilnehmer voll konzentriert auf die Runden. 30 Clubmitglieder schafften den Cut und qualifizierten sich für die Finalrunde am Sonntag.
Clubmeister bei den Herren wurde Marcus Kötter mit 171 Schlägen vor Sebastian Becks (181) und Jörg Hofmann (184). Nach einen Stechen an der Bahn 9/18 konnte Sandra Bergendahl (215), bis dahin Schlaggleich mit Sabine Maaßen (215), den Titel der Clubmeisterin der Damen holen. Dritte wurde Petra Della Valentina (221). Mit 187 Schlägen wurde Peter Griesbeck Senioren-Clubmeister. Gefolgt von Jürgen Bräuning (189) und Georg Eckmüller (192), der den dritten Platz belegte. Claudia Wegener konnte mit 181 Schlägen das Turnier bei den Seniorinnen für sich entscheiden. Sie siegte vor Annegret Kieffer (187) und Judith Huber mit 204 Schlägen. Mit Rundenergebnissen von 78/71 Schlägen an den Turniertagen wurde Maximilian Mosch zum vierten Mal Jugend-Clubmeister. Gleichzeitig spielte er auch das beste Gesamtergebnis mit 149 Schlägen.
Zur Bildergalerie der Clubmeisterschaften 2014 <---klick

__________________________________________________________________________________

31. August - GC Bruckmannshof Matchplay Finale 2014
Am Sonntag, den 31.08.2014, wurde unser diesjähriges Matchplay Finale ausgetragen. Bei trockenem Wetter konnten sich die Spieler auf ihre Turnierrunde vorbereiten. Nach der Auslosung der Ehre und einigen Hinweisen des Sportwartes, sowie den sportlichen Wünschen des Geschäftsführers startete dann die Partie um Platz drei noch im Trockenen. Leider kam dann der große Regen pünktlich zum Start des Spiels um Platz 1, wovon sich die beiden Spieler Peter Kieffer und Karin Schawag jedoch nicht irritieren ließen. Glücklicherweise hörte der Regen auch nach kurzer Zeit wieder auf, so das die Spieler sich einen tollen Wettkampf liefern konnten. Das Finale hatte dann auch noch Spannung bis zum letzten Loch zu bieten, wo sich Karin Schawag den Sieg sicherte. Somit hat Peter Kieffer einen fantastischen zweiten Platz erreicht. Norbert Striebosch konnte das Match für sich entscheiden und holte sich somit vor Werner Schawag den dritten Platz. Allen Teilnehmern des diesjährigen Matchplaywettbewerbes danken wir für diese tolle Saison mit vielen spannenden Spielen.
Die Ehrung der Sieger des Matchplay Turniers wird zusammen mit der Siegerehrung der Clubmeisterschaft am kommenden Sonntag, den 07.09.2014, stattfinden. Es wäre schön wenn sich zu diesem Anlass viele Clubmitglieder einfinden könnten um die Ehrung der diesjährigen Meister zu würdigen und vielleicht ja auch vorher schon das Clubmeisterschaftsfinale live zu verfolgen.

__________________________________________________________________________________

09. August - Sommerfest 2014

Es war wieder ein stimmungsvolles Sommerfest. Zufriedene und fröhliche Mitglieder feierten bis in die Morgenstunden. Hierzu beigetragen haben, wie in den Vorjahren, das Cateringteam Engelbrecht mit einem sehr abwechslungsreichen, guten Buffet, und für die „Flüssigphase“ das Team der „Bruckmänner und -frauen“.
Gut gelaunte Spielerinnen und Spieler (insgesamt waren es 166) haben an drei Tagen
um die Preise der diesjährigen Sommerturniere gekämpft. Bei guten Platzverhältnissen und nicht immer guten Wetterbedingungen, (am Freitag kam es aufgrund eines Gewitters und Starkregen zu Unterbrechungen), wurden doch recht gute Ergebnisse gespielt.
Alle glücklichen Siegerinnen und Sieger wurden mit schönen Preisen ausgezeichnet, die sie persönlich von unserem Präsidenten Wilhelm Bruckmann mit launigen Worten überreicht bekamen.
Die besten Bruttoergebnisse an allen Tagen spielten Claudia Wegener (20), Annegret Kieffer (19) und Lilli Böhm (17). Bei den Herren überzeugte Marcus Kötter (25) vor Georg Eckmüller (20) und Sebastian Becks (23).
Den Vierer-Auswahldrive am Freitag über 9-Löcher gewannen Bernd Hilbig mit Jürgen Bräuning (15 Bruttopunke) vor Rezat-Nejad-Tehran, Hossein mit Peter Griesbeck (12 Bruttopunkte). Da Beide verhindert waren, nahmen Kerstin und Jörg Hofmann (12 Bruttopunkte) den Siegerpreis für den zweiten Platz entgegen.
Zu den Bildern vom Sommerturnier/Fest <---klick

__________________________________________________________________________________

  Rückblick-Deutsche Mannschafts Meisterschaften der Senioren/-innen 2014 Gruppenliga
Am 27.7.2014 wurde im GC Mühlenhof die DMM Gruppenliga gespielt.
Unsere Mannschaft vom GC Bruckmannshof startete in diesem Jahr mit drei Damen und fünf Herren. Ziel war es nicht „Letzter“ zu werden. Bei gutem Wetter und mittelmäßigen Platzbedingungen ging man mit fünf weiteren Clubs, GC Schloß Horst, Etuf Golfriege, GC Oberhausen, GC Münster-Tinnen und dem GC Hamm an den Start. Am Ende des Turniers belegte unsere Mannschaft mit 150,1 Schlägen über CR den vierten Platz. Sieger wurde der GC Oberhausen mit 118,7 Schlägen über CR. Besonders zu erwähnen sind die guten Ergebnisse von Annegret Kieffer (88 Schläge) und Lilli Böhm (89 Schläge) mit jeweils 40 Nettopunkten. Bei insgesamt 48 Teilnehmern waren das die Plätze 8 und 10. Herzlichen Glückwunsch.

__________________________________________________________________________________

03. August - Saisonabschluss DGl Damen und Herren

Am 3.8.14 gingen beide Mannschaften in ihr letztes Ligapiel der Saison 2014.
Die Damen spielten in Reken, die Herren sind in Felderbach angetreten. Der erspielte „dritte Platz“ in der Tageswertung bei den Damen reichte leider nicht aus, den bis dahin geteilten vierten Platz zu halten. Am Ende belegte man mit einem Punkt Unterschied den fünften Platz nach Punkten. Nach Schlägen gewertet wäre es der vierte Platz.
Die Herren waren in dieser Saison leider nicht erfolgreich. Seit dem ersten Spiel belegten sie den fünften Platz. Von den möglichen 25 Punkten konnten die Herren nur 5 Punkte auf ihr Spielkonto gutschreiben.
Mit Blick auf die neue Saison wünschen wir Kerstin und Jörg Hofmann als Mannschaftsführer alles Gute und viele gute Platzierungen mit den Mannschaften.

___________________________________________________________________________________

Frank Benninghoff ist der neue Sportwart
Leider sind Annegret und Peter Kieffer als Sportwarte zurückgetreten.
Beide haben in ihrer Amtszeit gute Arbeit geleistet. Private Gründe haben sie zu diesem Schritt veranlasst.

Mit Frank Benninghoff hat der GC Bruckmannshof einen „Profi“ gewinnen können,
der sich zukünftig, neben seiner Haupttätigkeit als Golfprofessional, um alle sportlichen Belange des Golfclubs kümmern wird.

___________________________________________________________________________________

15. Juni - Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen Krebshilfe
Unter guten Spielbedingungen gingen am Sonntag, dem 15. Juni 14, 75 Teilnehmer zum 10. Benefiz-Golfturnier auf dem Bruckmannshof (ein kleines Jubiläum) an den Start. Für die Herren gab es eine Neuerung, sie durften erstmalig auf dem neuen Abschlag der Bahn 8 aufteen. Ein ganz neuer Ausblick auf die Spielbahn. Die Startgelder der Teilnehmer und Einzelspenden ergaben einen Betrag von rund 2.500 Euro. Es besteht weiterhin die Möglichkeit für alle Mitglieder sich noch in die ausliegende Liste einzutragen. Wie im Vorjahr, wurde der Spendenbetrag durch die hiesige Sparkasse, Vertreten durch Herrn Hammer, auf 4.000 Euro aufgerundet. Ein Dank gilt auch den Mitarbeitern vom GC Bruckmannshof, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Sei es die hervorragende Platzvorbereitung wie auch die Turnierabwicklung.

Von links: Hans-Joachim Paul (1. Netto A), Gabriele Strüver (1. Netto C), Monika Nocon (2. Netto C), Rainer Höfs (2. Netto A) Sandra Kraack (1. Netto B),Claudia Wegener (Brutto), Ingo Terlinden (Brutto)
Das beste Bruttoergebnis mit 25 Punkten erspielte Ingo Terlinden. Bei den Damen siegte Claudia Wegener mit 24 Bruttopunkten. In der Nettoklasse A siegte Hans-Joachim Paul mit 39 Nettopunkten, in der Nettoklasse B gewann Sandra Kraack mit 39 Nettopunkten und in der Nettoklasse C belegte Gabriele Strüver mit 45 Nettopunkten den ersten Platz. Nochmals herzlichen Glückwunsch. Die siegreichen Spieler und Spielerinnen der Brutto- und Nettoklassen haben sich für das Regionalfinale qualifiziert. Hier können sie sich für das Bundesfinale im Oktober 2014 auf der Anlage des Golf- und Landclubs Bad Neuenahr qualifizieren.
Die Sonderpreise Nearest-to-the-Pin gingen an Heike Fröhlich (1,97 m) und Klaus Schultz (1,60 m).
Den Longest Drive schlug bei den Damen Claudia Wegener und bei den Herren Peter Kieffer.

___________________________________________________________________________________

08. Juni - Max Mosch gewinnt die 10. Nieper Juniorentrophy
Am 08.06.2014 nahm Max Mosch an der 10. Nieper Juniorentrophy teil. Das Teilnehmerfeld reichte bei den Damen und Herren von 10 bis 21 Jahre, Teilnehmer z. B. Niklas Jacobi aus Hubbelrath (HCP +0,9) Alexander Kendzierski aus Mülheim / Ruhr, -2,1 HCP. Bei den Damen waren einige Spielerinnen vom GC Hösel (Regionalliga) dabei. Auf dem Par 75 Platz konnte Max seine gute Form der letzten 2 Wochen bestätigen und lag nach 9 Löchern bis zur Gewitterunterbrechung von fast 1 Stunde 3 Schläge unter Par. Auf den zweiten neun war der Rhythmus dann kurz unterbrochen, und nach 2 Bogies und einem Triplebogie lag Max bei +2. Danach fing er sich wieder und spielte auf den letzten 4 Löchern 3 Birdies und ein Par, sodass er die Runde mit 74 Schlägen und damit einem Schlag unter Par beendete. Mit gewerteten 38 Bruttopunkten und 41 Nettopunkten gewann Max das Turnier vor Niklas Jacobi und A. Kendzierski mit jeweils 33 Bruttopunkten.
Der Gewinn dieses Turniers ist der bisher größte Erfolg für Max und die beste Runde in diesem Jahr.

___________________________________________________________________________________

07. Juni - Jugend-Ligaspiel im GC Bruckmannshof
Am 07.06.2014 fand bei strahlendem Sonnenschein das diesjährige Heimspiel unserer Jugendmannschaft statt. In der Mannschaftswertung belegte unsere Jugend den 4. Platz, insgesamt steht die Mannschaft nach 3 Spieltagen auf einem guten 3. Platz. Ben spielte am Samstag nach einer fast schlaflosen Nacht mit einer Bronchitis, hielt aber mehr als tapfer durch. Laurenz (34 netto), Luis (30 netto) und Marvin, der mit 32 Nettopunkten pufferte, kämpften sehr ordentlich.
Max spielte wie am vergangenen Sonntag eine 74 und damit das beste Bruttoergebnis, der gestiftete Bruttopreis wurde jedoch an Steffen Zeh vom Weselerwald weitergegeben, der starke 27 Punkte spielte, obwohl er sich, sportlich fair, wegen Spielen eines falschen Balles 2 Strafschläge geben musste. Überhaupt war die Atmosphäre sehr entspannt und freundschaftlich, sodass alle einen schönen Golftag erlebten.

An dieser Stelle möchte sich die Jugendmannschaft herzlich bei denjenigen bedanken, die für die Jugendkasse gespendet haben !

___________________________________________________________________________________

03. Juni - Seniorinnen-Ligaspiel im GC Bruckmannshof

Am Dienstag, dem 03. Juni fand das Heimspiel der Seniorinnen-Mannschaft statt. Das Wetter und der Platz waren traumhaft.
Leider langte es nur zum letzten Platz. Der 5. Platz in der Gesamtwertung konnte aber noch gehalten werden.Zwei Spielerinnen des GC Bruckmannshof lagen mit 34 Nettopunkten und mit 93 und 97 Schlägen ganz vorne.
Das nächste Spiel findet Ende Juli im Weselerwald statt. Da gilt es den Abstand zum „Letzten“ wieder zu vergrößern.

___________________________________________________________________________________

01. Juni - DGL Herren im GC Bruckmannshof
Die Stimmung beim Heimspiel war gut und sportlich fair, das Wetter perfekt und der Platz wurde auch von den Gästen in den höchsten Tönen gelobt. Es wurden gute Ergebnisse und 3 Runden in den 70gern gespielt ! Unser Max Mosch (Bild links) war in Topform mit nur 74 Schlägen und holte sich damit wieder einmal den Brutto (34 Punkte) und den netto Einzelsieg. Gefolgt von Zeki Serin (78 Schläge, Oberhausen) und Yannik Adams 79 (Op de Niep).

___________________________________________________________________________________

29. Mai - Jugend-Ligaspiel im GC Issum
Am Donnerstag hat unsere junge Mannschaft in Issum in der Jugendliga bei schwierigen äußeren Bedingungen - Regen, Kälte - den Ausfall von Laurenz Flemming - verletzte sich beim Einspielen am Rücken - und von Frederik Knitsch verkraften müssen. Dennoch gaben die Jungs alles und kämpften prima. Ben Freyer spielte Handycap, Marvin hatte keinen Streicher und kommt immer besser in Schwung und Max hatte eine 80 auf der Karte. Zur Zeit läuft die Vorbereitung auf das Heimspiel am 07.06. im Bruckmannshof mit kompletter Mannschaft.

___________________________________________________________________________________

30. April - Senioren-Liga im GC Bruckmannshof

Mit vier Schlägen Abstand zum vierten Platz aus dem Spiel am 30.4.2014, starten unsere Senioren am 14.5.2014 im GC Weselerwald zum zweiten Spieltag. Trotz guter Bedingungen und guter Vorbereitung konnte die Mannschaft den Heimvorteil nicht nutzen und belegte den 5ten Platz. Tagessieger wurde die Mannschaft des GC Weselerwald (431 Schläge) gefolgt vom GC Wasserburg Anholt (446 Schläge), GC Borghees (447 Schläge), G&CC Mühlenhof (463 Schläge), GC Bruckmannshof (467 Schläge) und mit Platz 6 der LGC Schloss Moyland (470Schläge).  
Peter Kieffer spielte das beste Nettoergebnis mit 70 (86 Brutto). Glückwunsch...
Alle Bilder vom Spieltag <---- klick

___________________________________________________________________________________

Herren - Tag jetzt Mittwochs ab 17:00 Uhr !
Der Herrentag ist ab sofort eine Stunde nach hinten verlegt und startet jetzt nicht mehr Mittwochs um 16:00 Uhr, sondern um 17:00 Uhr !!!

___________________________________________________________________________________

29. April - Seniorinnen-Ligaspiel im GC Schloss Haag

Heute fand auf der Golfanlage Schloss Haag in Geldern das erste Ligaspiel der Seniorinnen statt. Regen hatten sie am Sonntag schon geübt, so dass der ihnen nichts mehr anhaben konnte. Als Ziel war definiert, nicht den letzten Platz zu belegen und das wurde auch erreicht. Die Seniorinnen liegen mit 14 Schlägen vor dem GC Mühlenhof, 20 Schläge besser hat der GC Moyland gespielt und den möchten sie noch gern einholen.

Das Schaffen sie!
Brutto Gesamtsiegerin wurde Annegret Kieffer (im Bild ganz links) mit 93 Schlägen.

___________________________________________________________________________________

27. April - Erstes Jugend-Ligaspiel im LGC Schloss Moyland
Am Sonntag fand in LGC Schloss Moyland das erste Jugendligaspiel statt. Bei schweren Bedingungen und Dauerregen, der für die ersten Flights erst an Loch 14 aufhörte, kämpfte die junge Mannschaft vom Bruckmannshof (Durchschnittsalter 13) richtig gut und belegte am Ende in der Mannschaftswertung hinter den Lokalmatadoren von Moyland (84 brutto), Weselerwald (70) mit 66 Bruttopunkten den 3. Platz von 6 Mannschaften. In der Einzelwertung gewann Max Mosch (Foto) mit gespielter 77 und 30 Bruttopunkten den ersten Rang.
In der Nettowertung 22,6 bis 45 mischten die Youngster sehr gut mit: Luis Flemming wurde 2. gewertet 40 Nettop. neues HCP 38, Ben Freyer wurde 3., 37 netto neues HCP von 25,4, gemeinsam mit Frederik Knitsch, ebenfalls 37 netto und neues HCP von 26,2. Laurenz Flemming wurde guter 9. mit gespielten 31 Nettopunkten. Marvin Nocon hat noch etwas Trainingsrückstand, zeigte aber schon sehr gute Ansätze für bessere Ergebnisse.
Insgesamt war das eine gute und ausgeglichene Mannschaftsleistung, weiter so.

___________________________________________________________________________________

Infoabend 2014
Am Mittwochabend, dem 26. März 2014 fand der gutbesuchte Infoabend statt. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Wilhelm Bruckmann gab dieser einen Überblick über die Clubstruktur, Baulichen Änderungen (Bahn 2, 8 und 9) sowie Veränderungen in der Besetzung des Vorstandes bekannt.
Rainer Höfs (Geschäftsführer) und Heinz Andres (Sportwart Senioren und Jugend) haben nach langjähriger Tätigkeit ihre „Ämter“ zur Neubesetzung frei gegeben. Zum neuen Geschäftsführer wurde Helmut Baack gewählt. Auf diesem Wege nochmals herzlichen Dank für die gute Vereinsarbeit an die „Beiden“.
Danach gab Rainer Höfs einen Rückblick auf das Jahr 2013. Mitglieder Entwicklung, gespielte Turniere und „Highlight’s" -Sieger aus den Qualifikationsturnieren (es wurde bereits berichtet)- wurden noch einmal beleuchtet.
Unser Sportwart Peter Kieffer ist mit einer netten Präsentation auf die Etikette eingegangen. Sportwartin Annegret Kieffer gab online einen kurzen Einblick auf unsere Homepage und mygolf.
Zum Abschluss stellten die Captains, Angelika Baack (Damen), Jürgen Bergendahl (Senioren) und Heinz Wallerius (Herren) die jeweiligen Spieltage vor und haben alle Gruppen dazu nochmals eingeladen teilzunehmen.
Nach anschließenden allgemeinen Fragen und Antworten endete der Infoabend um 21:30 Uhr.

___________________________________________________________________________________