GC Bruckmannshof

Historie

Entstehung unserer Golfanlage

Die Entstehung unserer Golfanlage geht auf das Jahr 1990 zurück. In diesem Jahr wurde die Driving-Range mit 21 offenen und 6 überdachten Abschlägen sowie ein Übungsbereich für das kurze Spiel und ein Puttinggreen gebaut.

1991 wurde das Clubhaus errichtet. Im gleichen Jahr entstand ein 6-Loch-Kurzplatz, der im Mai 1992 erstmalig bespielbar war. In den folgenden Jahren wurde die Golfanlage stetig verbessert und ausgebaut. 1998 wurde mit dem Ausbau des Golfplatzes auf 9 Löcher begonnen.

Am 1. April 1998 wurde der Golfclub Bruckmannshof e.V. gegründet und ist seit dieser Zeit Mitglied im Deutschen Golfverband.

In den Jahren 1990 bis 1998 war unsere Golfanlage offen und clubfrei. In dieser Zeit haben viele interessierte Gäste in einer lockeren, familiären Atmosphäre ihre Leidenschaft für den Golfsport entdeckt. Dies soll auch weiterhin den Charakter unserer Anlage prägen und sich positiv auf unser Clubleben auswirken.

Golfclub Bruckmannshof e.V.

An den Höfen 7
46569 Hünxe-Bruckhausen

Tel +49 (0)2064 33 043
Fax +49 (0)2064 32 011
gc-bruckmannshof (at) t-online.de

Wegbeschreibung

A3 Richtung Arnheim, Ausfahrt Dinslaken Nord, Autobahnausfahrt rechts bis zur ersten Ampel (ca. 2km), rechts auf die Ziegelstrasse, nächste Ampel wieder rechts auf die Hünxer Strasse, ab Hünxe - Bruckhausen der Beschilderung zum Golfplatz folgen. Route planen

Öffnungszeiten für das Clubhaus

Montag, Mittwoch - Freitag: 9:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Dienstag geschlossen